Ein individueller Kinderwagentest: Warum eigentlich?

Herkömmliche Kinderwagentests haben große Schwächen: Die meisten testen die Kinderwagen in großen Tabellen, anhand verschiedenster Kategorien, unabhängig davon, ob sie für Dich persönlich wirklich relevant sind oder nicht.
Wenn man Glück hat, wird ein allgemeiner Testsieger und ein Preis-Leistungssieger bestimmt, aber eine weitere Individualisierung ist nicht möglich.
Wenn Du keine unübersichtlichen Ergebnistabellen nach für Dich interessanten Informationen durchsuchen möchtest, klicke einfach auf einen der Buttons unten und starte so den Wahlomat für Kinderwagen. BuggyBot.De ist intuitiv und braucht eigentlich keine zusätzlichen Erklärungen.
Also: Nach welcher Art Kinderwagen suchst Du?
Doppelkinderwagen
Doppelkinderwagen
Los geht's
Du möchtest vorher im Detail wissen, wie sich ein guter Kinderwagentest von anderen unterscheidet? Kein Problem, lese einfach weiter.

Wer testet überhaupt Kinderwagen? Sind die Tests objektiv?

Im Internet gibt es verschiedenste Arten von Kinderwagentests. Die Bewertung ihrer Objektivität stellt werdende Eltern leider regelmäßig vor große Schwierigkeiten:
Blogs

Blogs

Bei den meisten Blogs besteht das Problem, dass der Blogger nur einen einzelnen Kinderwagen testen und er seine positiven und negativen Eigenschaften nur schwer mit anderen Modellen vergleichen kann. Deshalb fallen Tests in Blogs oft relativ positiv aus.
Hersteller und Händlerwebsites

Hersteller und Händlerwebsites

Da es das Ziel von Herstellern und Händlern ist, möglichst viele Kinderwagen abzusetzen, versuchen sie natürlich eher ihre positiven Eigenschaften zu unterstreichen.
Unabhängige Testinstitute

Unabhängige Testinstitute

Die Testinstitute sind deshalb unabhängig, weil sie nicht die Absicht haben, direkt Kinderwagen zu verkaufen. Stiftung Warentest und Ökotest verdienen ihr Geld mit Testberichten, die sie entweder als Heft oder kostenpflichtig im Internet verkaufen. Im Prinzip kann es ihnen völlig egal sein, wer ihr Testsieger wird.
Da schockierend schlechte Testergebnisse mit Sicherheit helfen, die Kinderwagentests zu verkaufen, ist aber zu vermuten, dass die unabhängigen Institute möglichst kritische Gesamtnoten vergeben. Da die Bewertungsstrenge der Tests schwer einzuschätzen ist, sollte man nur die Ergebnisse verschiedener Kinderwagenmodelle innerhalb des selben Tests zum Vergleich heranziehen. Testübergreifende Vergleiche sind dagegen nicht zu empfehlen.
Ein Indiz für einen besonders kritisch durchgeführten Test ist zum Beispiel die Auseinandersetzung zwischen der Stiftung Warentest und der Kinderwagenfirma Bugaboo, nach dem letzten Kinderwagentest des Testinstituts.
Darin ist das Modell Buffalo aufgrund von Schadstoffen im Schiebegriff als "Mangelhaft" eingestuft worden. Diese Wertung kam allerdings zustande, weil die Stiftung Warentest für den Test besonders strenge Grenzwerte, für Spielzeuge die Kinder in den Mund nehmen, anlegte.
Die EU ordnet Kinderwagen eigentlich in eine Kategorie für Gegenstände die von Babies lediglich berürt werden ein. Bei einer Bewertung nach diesen Grenzwerten hätte der Bugaboo Buffalo den Test bestanden. Ob die erhöhte Vorsicht von Stiftung Warentest nun gerechtfertigt war oder nicht, ist für Aussenstehende kaum noch einzuschätzen.
Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

Sich aufzuraffen und eine Kundenrezension zu schreiben ist anstrengend, diese Mühe nehmen nur wenige Kinderwagenkäufer auf sich. Die meisten Rezensionen stammen von enttäuschten und wütenden Kunden, die andere Eltern vor einem bestimmten Kinderwagen warnen möchten.
Deshalb sind Kundenrezensionen im Durchschnitt eher negativ und nicht unbedingt ein repräsentativer Querschnitt aller Käufereinschätzungen. Dennoch sind häufig bemängelte Produkteigenschaften eine sehr wertvolle Informationsquelle.
Um einen möglichst objektiven Vergleich der Kinderwagen zu Gewährleisten, bezieht BuggyBot.de alle Arten von Quellen in seine Tests ein und versucht sie ausgewogen zu gewichten.

Wurden 2018 neue Kinderwagentests durchgeführt?

Leider haben die beiden größten unabhängigen Kinderwagentester, Stiftung Warentest und Ökotest im Jahr 2018 keine weiteren Kinderwagentests durchgeführt. Ganz neue Kinderwagenmodelle, wie z.B. der Cybex Priam, sind deshalb noch nicht unabhängig getestet worden.
  • Die letzten Kinderwagentests wurden 2017 von Stiftung Warentest gemacht. Sie sind << hier >> einsehbar.
  • Die letzten Kinderwagentests von Ökotest sind leider bereits aus dem Jahr 2011. Sie sind << hier >> zu finden.
  • Welche Eigenschaften eines Kinderwagens sind wichtig?

    BuggyBot.de testet die Kinderwagen auf Basis der folgenden Eigenschaften:
    Der Preis des Kinderwagens

    günstiger Preis

    Viele werdende Eltern sind zu Beginn ihrer Suche nach einem passenden Kinderwagen über die üblichen hohen Kaufpreise erschrocken. Deshalb ist das Preis/Leistungsverhältnis eine Eigenschaft, die bei BuggyBot.De regelmäßig als sehr wichtig bewertet wird.
    Zum Glück kann man auch mit wenig Geld einige Kinderwagen finden, die gut auf die persönlichen Vorlieben seiner Besitzer abgestimmt sind. Und noch ein Extratipp für Sparfüchse: BuggyBot.De verlinkt auch zu ebay, wo günstigere, gebrauchte Kinderwagen gehandelt werden.
    Wie sicher ist der Kinderwagen?

    Sicherheit

    Dein Kind soll selbstverständlich in einem sicheren Kinderwagen unterwegs sein. BuggyBot.de nutzt die Testergebnisse verschiedener Institute, um wirklich alle wichtigen Aspekte in die Sicherheitsbewertung einfließen zu lassen.
    Geprüft wird zum Beispiel, ob der Kinderwagen leicht umfällt, ob es Stellen gibt an denen sich Kinder die Finger einklemmen könnten und ob das Gurtsystem für den Buggyaufsatz funktioniert.
    Ist der Kinderwagen funktional?

    Funktionalität

    Ist die Babywanne des Kinderwagens groß genug, auch für größere Babys? Lässt sich der Anstellwinkel des Sportwagensitzes variieren? Funktioniert der Klappmechanismus des Kinderwagens schnell und einfach? Zieht der Stoff Flecken an?
    Im bereich der Funktionalität wird die Alltagstauglichkeit und Ergonomie des Kinderwagens bewertet.
    Ist der Kinderwagen robust verarbeitet?

    Sicherheit

    Nichts ist so ärgerlich wie ein defekter Kinderwagen. BuggyBot.De sammelt deshalb alle Analysen unabhängiger Testinstitute, genauso wie Kundenbewertungen im Internet. Es ist das Ziel von BuggyBot.De, objektiv herauszufinden, wie Robust die Kinderwagen im Alltagsgebrauch wirklich sind, damit Du diesen Faktor in Deine Bewertung mit einbeziehen kannst.
    Wie sind die Federungseigenschaften des Kinderwagens?

    Federungseigenschaften

    Während gelbefüllte Reifen den Vorteil haben, dass sie nahezu unzerstörbar sind, gilt für luftbefüllte Reifen, dass sie einen höheren Federungskomfort aufweisen. Kinderwagen die zum Joggen geignet sind, setzen deshalb z.B. ausschließlich auf luftbefüllte Reifen.
    In die Bewertung des Kinderwagens sollte die Größe der Reifen aufgenommen, da große Reifen zwar schwerer und unhandlicher sind, aber auf Kopfsteinpflaster und im Gelände Vorteile haben.
    Sind die Reifen des Kinderwagens unzerstörbar?

    unzerstörbare Reifen

    Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Reifentypen für Kinderwagen. Luftgefüllte Reifen und die unzerstöbaren, gelbefüllten Pneus.
    Tendenziell entscheiden sich eher Städter für die unzerstöbaren Gelreifen, da sie häufiger in die Situation kommen, mit ihrem Kinderwagen um Glasscherben herummanövrieren müssen.
    Ist der Kinderwagen robust verarbeitet?

    robuste Verarbeitung

    Nichts ist so ärgerlich wie ein defekter Kinderwagen. BuggyBot.De sammelt deshalb alle Analysen unabhängiger Testinstitute, genauso wie Kundenbewertungen im Internet. Es ist das Ziel von BuggyBot.De, objektiv herauszufinden, wie Robust die Kinderwagen im Alltagsgebrauch wirklich sind, damit Du diesen Faktor in Deine Bewertung mit einbeziehen kannst.
    Wie wendig ist der Kinderwagen?

    Wendigkeit

    Die meisten Kinderwagen verfügen heute über schwenkbare Vorderräder. Die flexibel drehbaren Räder sorgen für einen kleineren Wendekreis und eine insgesamt höhere Wendigkeit. Insbesondere das Aufstützen auf dem Schiebebügel um die Vorderräder bei engen Kurven in die Luft zu ziehen, entfällt so.
    Starre Vorderachsen werden mittlerweile eigentlich nur noch als Designelement bei Retrokinderwagen eingesetzt,- oder aber bei Kinderwagen mit denen Joggen möglich ist. Hier sorgen sie für einen guten Geradeauslauf bei höheren Geschwindigkeiten, aber auch für eine verminderte Wendigkeit.
    Bekannte Schadstoffe des Kinderwagens

    Schadstofffreiheit

    Ein Kinderwagen sollte selbstverständlich frei von Schadstoffen sein. Leider werden z.B. in den Schaumstoffummantellungen der Schiebebügel gelegentlich schädliche Weichmacher nachgewiesen. Da manche Kinder dazu neigen, in die Haltegriffe zu beißen, kann dies zu Gesundheitsschäden führen.
    BuggyBot.De hat alle Schadstofftests unabhängiger Institute zusammengetragen , damit Du den vollen Überblick hast.
    Abmessungen des Kinderwagens (zusammengeklappt)

    Maße gefaltet

    Die Abmessungen eines zusammengefalteten Kinderwagens sind insbesondere für Autofahrer mit Kleinwagen von Interesse.
    Es empfiehlt sich, vor dem Kauf die Maße des Kinderwagens mit denen des Kofferraums abzugleichen, um sicher zu stellen, dass er passt.
    Abmessungen des Kinderwagens (aufgebaut)

    Maße aufgebaut

    Eltern wollen ihren Kinderwagen in Straßenbahnen und in Aufzüge mitnehmen und mobil bleiben. Hier sind die Abmessungen des Kinderwagens in aufgebautem Zustand entscheidend.
    Ein kleiner Tipp, wenn Du einen Kinderwagen im ÖPNV nutzen möchtest: Die Türen von Straßenbahnen und Bussen sind mindestens 61cm breit. Insbesondere für die sehr breiten Mehrlingskinderwagen sind die Abmessungen ein kritischer Faktor, da eine größere Zug- oder Bustür nicht immer zur Verfügung steht.
    Wie weit lässt sich die Schubstange des Kinderwagens ausziehen?

    Höhe der Schubstange

    Variabel verstellbare Haltebügel sind besonders für große Menschen von Bedeutung. Müssen sie einen zu kleinen Kinderwagen in gebückter Haltung schieben, führt das auf Dauer zu Rückenschmerzen.
    Außerdem sollten Eltern mit langen Beinen bei der Wahl ihres Kinderwagenmodells aufpassen, dass sie beim Laufen mit ihren Schuhen nicht hinten gegen den Kinderwagen stoßen.
    Wie groß ist der Stauraum des Kinderwagens?

    Stauraum

    Windeln, Wickeltücher, Decken, Einkäufe etc.- man unterschätzt oft, wie viele Dinge man in einem Kinderwagen üblicherweise transportieren muss. Der Stauraum eines Kinderwagens kann deshalb gar nicht groß genung sein.
    Wie schwer ist der Kinderwagen?

    Gewicht

    Das Gewicht eines Kinderwagens ist insbesondere wichtig für Eltern, die in einer Etagenwohnung ohne Aufzug leben oder S-Bahnhaltestellen nutzen möchten, die noch nicht behindertengerecht umgebaut sind. Wer mal die Pariser Metro mit Kinderwagen benutzen wollte, weiß, wie wichtig der Faktor Gewicht bei einem Kinderwagen ist.
    Die allerleichtesten Kinderwagen sind oftmals nur mit sehr kleinen Reifen ausgestattet. Da sie weniger Federungskomfort bieten, muss ein Kompromiss zwischem geringem Gewicht und dem Federungskomfort gefunden werden.
    Kann man mit dem Kinderwagen joggen?

    Jogging möglich

    Leider gibt es nur sehr wenige Kinderwagenmodelle, die vom Tüv als joggingtauglich eingestuft werden. Kinderwagen die geeignet sind, mit ihnen joggen zu gehen, haben besondere Eigenschaften: Sie haben zur besseren Federung Luftreifen, eine Handbremse und eine starre Vorderachse, die für einen stabilen Geradeauslauf zu Lasten der Wendigkeit dieser Kinderwagen sorgt. Einige der Modelle haben austauschbare Achsen oder Chassis, um diesen Nachteil auszugleichen.
    Wer in seiner Wohnung keine Platzprobleme hat, kann alternativ daüber nachdenken, einen normalen Kinderwagen zu kaufen, und zusätzlich einen Joggingbuggy erwerben. Das kann in Summe weniger teuer sein.
    Hat der Kinderwagen eine drehbare Sitzschale?

    Blickrichtung variabel

    Eltern freuen sich natürlich, wenn sie ihrem im Kinderwagen liegenden Kind ins Gesicht schauen können. Spätestens wenn aber die Kinder alt genug für den Buggyaufsatz des Kinderwagens sind, weigern sich einige gegen die Fahrtrichtung zu sitzen.
    Hier ist es Gold wert, wenn sich die Fahrtrichtung, je nach Tagesform, variabel verstellen lässt.
    Ist ein Zusatzboard oder Zusatzsitz für den Kinderwagen erhältlich?

    Zusatzboard/ Sitz

    Viele Kinderwagenmodelle bieten die Möglichkeit, das etwas größere Brüderchen oder Schwesterchen auf einem Zusatzboard hinter der Hinterachse mitzunehmen, oder eine Art Notsitz zu installieren.
    Eltern die auf mehrere Kinder in kurzen Abständen spekulieren, sollten beim Kauf des Kinderwagens beachten, ob er nachgerüstet werden kann.
    Ist für den Kinderwagen ein Regenschutz erhältlich?

    Regenschutz

    Wer seinen Kinderwagen nicht unbedingt in der Sahara nutzen möchte, sollte sich über einen adäquaten Regenschutz Gedanken machen. Dabei handelt es sich um transparente Plastikhauben, die bei einsetzendem Regen über die Kinderwagenschale gezogen werden.
    Hat der Kinderwagen ein klassisches Design?

    Design

    Geschmäcker sind verschieden. Deswegen gibt es Kinderwagen in den verschiedensten Designs.
    Vom Retrokinderwagen den Oma 1910 auf dem Dachboden abgestellt haben könnte, bis hin zum futuristischen UFO, kennt BuggyBot.De alle möglichen Kinderwagendesigns.
    Denn die Freude über den funktionalsten Kinderwagen der Welt ist nur halb so groß, wenn das Design abschreckt.
    Und hier nochmal alle wichtigen Eigenschaften zusammengefasst auf einer Grafik, zum downloaden, ausdrucken, auswendig lernen, sharen etc...
    18 Kriterien für Kinderwagentests

    Welche Kinderwagenmodelle gibt es? Was ist besonders an ihnen?

    BuggyBot.de hat die folgenden Kinderwagen getestet:
    ABC Design Condor 4

    ABC Design Condor 4

    Der Preis/ Leistungsmeister
    Der ABC Design Condor 4 ist Preis/ Leistungssieger bei der Stiftung Warentest. Neben seinem relativ geringen Preis fällt insbesondere die Schadstofffreiheit des Kinderwagens positiv auf.
    Negativ sind lediglich einige Internet Rezensionen, laut denen die Vorderräder des ABC Condor 4 auf unebenem Gelände gelegentlich blockieren.
    Britax Go Big

    Britax Go Big

    Der Testsieger
    Der Britax Go Big ist einer der Testsieger bei Stiftung Warentest. Er ist kompatibel mit dem Britax Bob Revolution Pro, so dass gegen Aufpreis mit diesem Kinderwagen joggen oder sogar skaten gegangen werden kann.
    Ansonsten kann der Britax Go Big relativ viel Zuladung aufnehmen und ist in Schadstofftests weitgehend unauffällig.
    Bugaboo Bee

    Bugaboo Bee

    Der Cityflitzer
    Der Bugaboo Bee ist der kleine Stadflitzer der Kultmarke Bugaboo. Er ist sehr leicht und wendig und lässt sich schnell ein- und ausklappen (weswegen man dieses Modell z.B. oft in der wenig barrierefreien Pariser Metro antrifft).
    Lediglich Kopfsteinpflaster stellt nicht die Domäne des Bugaboo Bee mit seinen kleinen Reifen dar. Auch auf sehr große Eltern ist der Bugaboo Bee eher nicht ausgelegt.
    Bugaboo Buffalo

    Bugaboo Buffalo

    Das Statussymbol
    Der Bugaboo Buffalo ist das Flagschiff der Kultmarke Bugaboo. Mit seinen großen Reifen ist er voll geländetauglich, er hat einen extrem großen Stauraum und sein Design (wie allerdings auch sein hoher Preis) haben diesen Kinderwagen längst zu einem Statussymbol werden lassen.
    Vor einiger Zeit machte der Bugaboo Buffalo negative Schlagzeilen, da im Rahmen eines unabhängigen Tests Schadstoffe in den Griffen des Kinderwagens nachgewiesen wurden. Die Konzentration dieser Schadstoffe lag allerdings innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte. Das Testinstitut hatte hier besonders strenge Regeln für Spielzeuge, die in den Mund genommen werden können und nicht die für Kinderwagen üblichen, angelegt.
    Bugaboo Cameleon

    Bugaboo Cameleon

    Der Kultkinderwagen
    Der Bugaboo Cameleon ist der Mittelklassewagen der Kultmarke Bugaboo. Er ist mit seinen kleinen, gefederten Vorderrädern und relativ geringem Gewicht sehr wendig. Lediglich auf Kopfsteinpflaster hat der Bugaboo Cameleon seine Probleme. Hier ist es gut, dass sich sein Gestell umdrehen lässt, so dass er mit seinen größeren Hinterrädern voran fahren kann.
    Da der Kinderwagen noch dazu stylisch aussieht und praktisch ist, ist er seit Jahren das vorherrschende Modell in den Szenevierteln der meisten Großstädte.
    Die Sitzschale des Bugaboo Cameleon ist kompatibel mit dem Bugaboo Runner, so dass er gegen Aufpreis auch zum Joggen geeignet ist.
    Bugaboo Donkey Mono

    Bugaboo Donkey Mono

    Der Packesel
    Der Bugaboo Donkey ist eine Variante des Bugaboo Buffalo mit noch mehr (5kg!) Stauraum, durch eine zusätzliche Tragetasche neben der Babywanne.
    Auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht, Ist der Bugaboo Donkey trotzdem kaum größer als der Bugaboo Buffalo. Dafür ist der Bugaboo Donkey aber leider etwas teurer.
    Cybex Priam

    Cybex Priam

    Der Luxuskinderwagen
    Der Cybex Priam hat sich offensichtlich das bisherige Premiummodell Bugaboo Buffalo zum Vorbild genommen und versucht, diesen im Design (und leider auch im Preis) zu überflügeln.
    Die Rezensionen im Internet für den Cybex Priam sind sehr gut. Leider gibt es aber derzeit noch keinen Tests unabhängiger Institute zu Schadstofffreiheit und Sicherheit.
    Emmaljunga Edge Duo Kombi Classic Chrome

    Emmaljunga Edge Duo Kombi Classic Chrome

    Der Retrokinderwagen
    Der Emmaljunga Edge Duo Kombi Classic Chrome ist sehr beliebt bei Eltern, die einen Kinderwagen im klassischen Design suchen.
    Aufgrund seiner starren Vorderachse ist er dafür natürlich weniger wendig (allerdings gibt es alternative Gestelle für den Emmaljunga Edge Duo Kombi Classic Chrome, die drehbare Vorderreifen haben). Der Emmaljunga Edge Duo Kombi Classic Chrome ist insgesamt sehr robust aber auch recht schwer.
    Joie Chrome DLX

    Joie Chrome DLX

    Der grundsolide Kinderwagen
    Der Joie Chrome DLX besticht mit seinem günstigen Preis und seinem reduzierten Design.
    Käufer dieses Kinderwagens müssen allerdings Abstriche im Bereich der Sicherheit (der Wagen hat wenige Reflektorflächen, man sollte deshalb wenigstens auf einen hellen Stoff zurückgreifen, um im Dunkeln nicht unsichtbar zu sein) und der Schadstofffreiheit (im Regenverdeck) machen. Wer auf Schnickschnack verzichten kann und einen ordentlichen, günstigen Kinderwagen sucht, wird mit dem Joie Chrome DLX glücklich werden.
    Mutsy Evo

    Mutsy Evo

    Der Allroundkinderwagen
    Der Mutsy Evo ist ein relativ günstiger, mit der V-Form seiner Felgen außergewöhnich designter Kinderwagen. Während die meisten Kinderwagen wenigstens eine Eigenschaft haben, die besonders gut oder schlecht gelungen ist, ist der Mutsy Evo ein Allrounder ohne echte Ausreißer.
    Der einzige gravierende Kritikpunkt an ihm ist die Kombination aus relativ kleiner Babywanne und großem Sportwagensitz, so dass dem Baby einige Monate lang Beide nicht richtig passen. Hervorstechendste positive Merkmale des Mutsy Evo sind sein relativ geringes Gewicht und sein gutes Abschneiden bei Schadstofftests.
    Naturkind Varius Pro

    Naturkind Varius Pro

    Der Schadstofffreie
    Der Naturkind Varius Pro macht seinem Namen alle Ehre. Er ist der Kinderwagen, der in unabhängigen Tests im Bereich der Schadstofffreiheit am Besten abschneidet.
    Außerdem lässt sich seine Schubstange besonders hoch ausfahren, so dass der NaturkindVarius Pro gerade für große Menschen geeignet ist.
    Osann Pep

    Osann Pep

    Der günstige Kinderwagen
    Der Osann Pep ist ein sehr günstiger, leichter und kompakter Kinderwagen.
    Leider hat er einige Schwächen im Altagsgebrauch: Für große Menschen ist der Schieber nicht hoch genug ausfahrbar, der Sportsitz hat keine verschiedenen Höheneinstellungen und die Babywanne ist relativ kurz.
    Stokke Xplory

    Stokke Xplory

    Der futuristische Kinderwagen
    Der Stokke Xplory ist ein Kinderwagen für Individualisten. Das Design des Kinderwagens ist so außergewöhnlich, dass es entweder gehasst oder geliebt wird, aber niemanden kalt lässt. Neben dem Design ist an dem Kinderwagen seine Wendigkeit besonders.
    Der Stokke Xplory ist außerdem der einzige Kinderwagen, bei dem nicht nur die Schubstange, sondern direkt auch die Babywanne verstellt wird, so dass der Abstand zwischen Eltern und Baby immer gleich bleibt. Aufgrund seiner Höhe bei voll ausgefahrener Schubstange gibt es im Internet allerdings auch Berichte über mangelhafte Standfestigkeit beim Stokke Xplory.
    TFK Joggster Adventure

    TFK Joggster Adventure

    Der Outdoorkinderwagen
    Der TFK Joggster Sport ist der Kinderwagen für Outdoorfreunde und Abenteurer. Er ist derzeit der einzige Kinderwagen, mit dem ohne den Kauf eines Zusatzmodules joggen gegangen werden kann (dafür wird bei Bedarf mit wenigen Handgriffen das drehbare Vorderrad durch eine Version mit starrer Vorderachse ausgetauscht). Noch besser eignet sich für das Joggen aber der TFK Joggster Sport.
    Allerdings ist der TFK Joggster Sport auch einer der wenigen Kinderwagen, bei dem der Sportsitz nicht um 180 Grad drehbar ist.
    TFK Joggster Sport

    TFK Joggster Sport

    Der Kinderwagen zum Joggen
    Der TFK Joggster Sport ist noch kompromissloser auf die Möglichkeit joggen gehen zu können ausgerichtet, als das Schwestermodell TFK Joggster Adventure. So ist er z.B. noch ein wenig leichter. Auch bei ihm wird bei Bedarf mit wenigen Handgriffen das drehbare Vorderrad durch eine Version mit starrer Vorderachse ausgetauscht.
    Wie beim TFK Joggster Adventure ist der TFK Joggster Sport einer der wenigen Kinderwagen, bei dem der Sportsitz nicht um 180 Grad drehbar ist.

    Und wie genau funktioniert jetzt ein individueller Kinderwagentest?

    Achtung, es wird kurz ein wenig wissenschaftlich...
    Der Algorithmus

    Der Algorithmus

    Uns ist keine andere Website bekannt, die eine personalisierte Kinderwagensuche anbietet. Auf den meisten Websites werden einfach nur Tabellen mit den Eigenschaften verschiedener Kinderwagen präsentiert, aber Du hast dort keine Möglichkeit anzugeben, wie wichtig sie Dir sind. Deshalb wird hier nur die Funktionsweise von BuggyBot.De beschrieben:
    BuggyBot.De bewertet die Kinderwageneigenschaften mit Werten zwischen 0 (schlecht) und 10 (sehr gut). Du bewertest die Wichtigkeit dieser Eigenschaften ebenfalls mit Werten zwischen 0 (völlig egal) und 10 (sehr wichtig). Die Summe aller so gewichteten Eigenschaften ist die Gesamtbewertung des Kinderwagens.
    BuggyBot.De legt Wert darauf, dass keine der Eigenschaften dominiert. So sind z.B. gelbefüllte Reifen unzerstörbar und haben in dieser Kategorie eine 10, können aber keinen Maximalwert im Bereich der Federung erreichen. Umgekehrt können luftbefüllte Reifen eine Bewertung von 10 für ihre Federungseigenschaften bekommen, sind aber natürlich nicht unzerstörbar.

    Nach dem Test: Ein neuer oder ein gebrauchter Kinderwagen?

    Die Frage, ob Du Dir einen neuen oder gebrauchten Kinderwagen kaufen möchtest, wenn Du das zu Dir passende Modell gefunden hast, kannst am Ende nur Du selbst beantworten. Als kleine Entscheidungshilfe findest Du hier aber die wichtigsten Gründe für oder gegen einen gebrauchten Kinderwagen:
    positive Eigenschaften gebrauchter Kinderwagen?

    Vorteile gebrauchter Kinderwagen

    Lieferzeiten: Lieferzeiten von Kinderwagen können sehr lang sein. Wenn Du Dich zu spät um den von Dir präferierten Kinderwagen gekümmert hast, kann der Kauf eines gebrauchten Wagens ein Ausweg sein.
    Preis: Im Normalfall sind gebrauchte Kinderwagen einfach günstiger als Neue (es sei denn, ein bestimmtes Modell hat Lieferschwierigkeiten und die Verknappung führt zu einem erhöhten Preis bei den Gebrauchten.)
    Nachhaltigkeit: Wenn Du Dich für einen gebrauchten Kinderwagen entscheidest, muss für Dich kein neuer Wagen hergestellt werden. Insofern ist ein gebrauchter Kinderwagen ressourcenschonender.
    negative Eigenschaften gebrauchter Kinderwagen?

    Nachteile gebrauchter Kinderwagen

    Abnutzung: Fast alle von BuggyBot.De getesten Modelle sind sehr robust. Dennoch haben gebrauchte Kinderwagen häufig bereits Abnutzungserscheinungen. Hier muss jeder für sich entscheiden, ob einige Kratzer, abgefahrene Reifen oder Flecken den Spaß am Kinderwagen zu sehr einschränken.
    Konfigurierbarkeit: Die meisten Kinderwagen sind auf irgendeine Art und Weise individualisierbar, zumindest was die Farbwahl angeht. Du musst extremes Glück haben, um einen gebrauchten Kinderwagen in exakt der Ausführung zu finden, die Du Dir wünscht.
    Rücknahmegarantien: Auch wenn wir natürlich hoffen, dass bei der Geburt alles gut geht: Ein gewisses Risiko bleibt leider. Bei Onlinehändern hat man zum Glück immer ein Widerrufsrecht. Der Gesetzgeber sieht hier vor, dass man jede Bestellung innerhalb von 14 Tagen zurück geben kann und sein Geld zurück erhält. Insofern empfiehlt es sich, die Lieferung des Kinderwagens in etwa auf den errechneten Geburtstermin legen.
    Unabhängig davon bieten übrigens viele Onlinehändler freiwillig ein Rückgaberecht an, so dass man sein Geld für den Kinderwagen im Notfall auf jeden Fall zurück bekommt. Diese Möglichkeit besteht für den Kauf eines Gebrauchtwagens von einer privaten Personen leider nicht.
    Loyalitätsprogramme: Einige Händler bieten bei Neuwagen Loyalitätsprogramme, die es für Gebrauchte natürlich nicht gibt. Mit diesen Programmen kann die eine oder andere Windel finanziert werden.

    Nach dem Test: Im Geschäft oder bei BuggyBot.de kaufen?

    Einen Kinderwagen im Geschäft zu kaufen hat eigentlich nur einen Vorteil: Du kannst eine Testfahrt mit ihm machen. Allerdings kannst Du auch nach einer solchen Testfahrt Deinen Wagen immernoch bei BuggyBot.De kaufen. Dort hast Du folgende Vorteile:
    positive Eigenschaften gebrauchter Kinderwagen?

    Die Vorteile von BuggyBot.De

    Preis: Bei BuggyBot.De kannst Du die Preise verschiedener Onlineanbieter miteinander vergleichen. Hier gibt es teilweise riesige Unterschiede.
    Gesamtübersicht: Ein Kinderwagengeschäft muss extrem gut sortiert sein, um so viele verschiedene Modelle wie BuggyBot.De auf Lager zu haben. Da BuggyBot.De objektive Testergebnisse und Rezensionen sammelt und Dir die Gewichtung dieser Informationen selbst überlässt, kannst Du Dir außerdem sicher sein, unabhängig beraten zu werden.
    Gebrauchte: Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Geschäft, kannst Du bei BuggyBot.De auch gebrauchte Kinderwagen kaufen. Dadurch verringert sich der Kaufpreis natürlich enorm.
    Rückgaberecht: Bei Warenbestellungen über das Internet gibt es, anders als bei einem Kauf im Geschäft, immer ein 14-tägiges Rückgaberecht. Das ist vom Gesetzgeber so vorgeschrieben und gilt selbstverständlich auch für alle Kinderwagenshops auf die BuggyBot.De verlinkt. Da bei Geburten leider ein gewisses Restrisiko besteht, ist diese Regelung für Kinderwagen besonders wertvoll.
    Guter Zweck: BuggyBot.De spendet für jeden verkauften Kinderwagen 10% seiner Provision für den guten Zweck, derzeit an die UNICEF. Da sich Dein Kaufpreis dadurch nicht erhöht, kannst Du also ohne großen Aufwand gutes Tun. Du sorgst für eine höhere Spende und dafür, dass der einzigartige Wahlomat für Kinderwagen weiter betrieben und verbessert werden kann.
    Mit steigender Popularität können wir mehr Geld spenden und BuggyBot.De schneller verbessern. Deshalb: Wenn Dir unser Konzept gefällt, teile es bitte auf allen sozialen Kanälen!
    Datenschutz
    FAQ
    Impressum